Willkommen beim TC Schlierstadt

Sie befinden sich auf: Teams > Herren 30

Saison 2017: Herren 30

Meister der 1. Bezirksliga !!!!

 

zur Tabelle des BTV

TC Schlierstadt schafft Tennissensation

 

Der Tennisclub Schlierstadt, schafft mit seiner „Herren-30“ Mannschaft die größte Tennissensation in der Vereinsgeschichte.

Die Herren-30 des TCS hatten nach den Meisterschaften / Aufstiegen in der 1.Bezirksklasse im Jahre 2015 und in der 2.Bezirksliga im Jahre 2016 diese Saison die große Chance um die Bezirksmannschaftsmeisterschaft im Bezirk Rhein/Neckar-Odenwald mitzuspielen.

Am ersten Spieltag mussten die Männer im Lokalderby beim TC Külsheim antreten. Das Derby nahm einen deutlichen Verlauf für den TCS und man konnte den Spieltag mit 7:2 für sich entscheiden.

Beim ersten Heimspiel der Saison spielt man gegen die Mannschaft vom TTC Waldhaus Altlußheim. Bereits im Vorfeld wusste man, dass dies ein heißer Tanz werden wird, aber eine geschlossene Mannschaftsleistung konnte den Sieg mit 7:2 unter Dach und Fach bringen.

Beim dritten Spieltag, ging es dann zum Auswärtsspiel nach Eppingen. Da der TC Eppingen etwas ersatzgeschwächt antrat, konnten die TCS-Mannen einen deutlichen Sieg von 8:1 einfahren.

Nach nun 3 Siegen in Folge als Aufsteiger, kam es dann am vierten Spieltag auf heimischer Anlage zum Showdown gegen den Mitkonkurrenten TC Kurpfalz St.Ilgen.

Hier zeigte der TCS sein wahres Gesicht und man konnte nach vielen spannenden Matches einen doch deutlichen 7:2 Sieg erzielen.

Das dritte Auswärtsspiel und somit der 5.Spieltag der Saison fand beim Eppelheimer TC statt. Da die Eppelheimer etwas personelle Probleme hatten, siegte der TCS mehr als nur klar mit 9:0.

Am letzten Spieltag der Herren 30 ging es um den Meistertitel in der 1. Bezirksliga und damit um den Aufstieg in die Oberliga. Da die Herren 30 des TCS bisher ungeschlagen waren, gab es im Vorfeld berechtigte Hoffnungen, dass der dritte Aufstieg in Folge zu schaffen ist. Ziel war ein Sieg, da man ansonsten auf den Ausgang des Medenspiels zwischen TC Kurpfalz St. Ilgen und dem TTC Waldhaus Altlußheim abhängig gewesen wäre.

Vor heimischer gut gefüllter Kulisse ging es nun gegen den VfL Kurpfalz Mannheim-Neckarau.

In der ersten Runde musste Sebastian Tallafuß leider sein Spiel verletzt abbrechen. Jürgen Türschel verlor sein Spiel ebenfalls. Markus Seifert konnte den ersten Punkt für uns machen. Frank Bigiel konnte sich auf Platz 1 in einem hochklassigen und spannenden Spiel durchsetzen (beide LK7). Michael Braun sicherte uns den dritten Punkt, während Andreas Heyder leider sein Einzel verlor. Dadurch stand es nach den Einzeln 3:3.

Michael Eberle ersetzte Sebastian Tallafuß in den Doppeln. Wir entschieden uns für ein starkes erstes und drittes Doppel. Das 1. Doppel konnte sich klar durchsetzen, während das 2. Doppel erwartungsgemäß verlor. Es kam zum Showdown im 3. Doppel. Nachdem Markus und Jürgen den ersten Satz mit 4:6 verloren hatten, konnten sie den 2. Satz gewinnen. Inzwischen hatten die Mitkonkurrenten um die Meisterschaft ihr Spiel mit 9:0 gewonnen. Die Entscheidung über Aufstieg musste also im Match-Tiebreak des letzten Doppels fallen. Diesen konnte der TCS mit 10:8 für sich entscheiden und damit den größten Vereinserfolg der Geschichte verzeichnen. Die Freude über die Bezirksmannschaftsmeisterschaft war riesengroß und man feierte bis in die Abendstunden hinein.

Nun heißt es für das Tennisjahr 2018: Oberliga wir kommen…

 

 

 

Zum Seitenanfang

Saison 2016: Herren 30

Meister 2. Bezirksliga

Zum Seitenanfang

Saison 2015 Herren 30

 
Das Team:

Das Team  Herren 30

v. l. Andreas H., Markus S., Alexander S., Michael E., Lutz H. u. Jürgen T.

 

Tabelle und Ergebnisse:
Spielberichte:

Spieltag 1: Kantersieg gegen den TV 1890 Bammental

In der Medenrunde 2015 läutet der TC Schlierstadt eine neue Ära ein. Die 2. Herrenmannschaft von 2014 wurde abgemeldet und entsprechend dem Alter der Spieler eine Herren 30 gemeldet. Bereits beim ersten Spieltag wurde deutlich dass diese Mannschaft in dieser Klasse nichts zu suchen hat. Doch leider ist es nicht möglich neu gegründete Mannschaften entsprechend deren Leistungsklassen der Spieler in eine Liga durch den Verband einstufen zu lassen. Vielen Dank an den BTV.

Der Unterschied der Leistungsklassen zwischen den beiden Mannschaften machte sich nicht nur auf dem Papier sondern auch auf dem Platz bemerkbar. Wir waren dem Gegner in allen Belangen überlegen, so gab es ein deutliches 9:0 für den TC Schlierstadt.

Die Ergebnisse in den Einzeln:
Michael J. - Lutz H. 3:6/1:6, Thorsten M. - Alexander S. 0:6/0:6, Markus H. - Markus S. 0:6/2:6, Alexander E. - Andreas H. 1:6/0:6, Alexander K. - Michael E. 1:6/0:6, Benjamin L. - Jürgen T. 0:6/0:6

Im Doppel spielten: Michael J. u. Alexander E. - Lutz H. u. Andreas H. 0:6/0:6, Michael J. u. Alexander K. - Alexander S. u. Michael E. 0:6/0:6, Carsten T. u. Martin F. - Markus S. u. Jürgen T. 0:6/0:6

Andreas Heyder
 

 

 

 

 




Zum Seitenanfang